Ein großes Unternehmen für Küchen- und Haushaltsprodukte stellt Inhalte weltweit aus einer einzigen Codebasis in einer Headless Progress Sitefinity-Lösung bereit

Ein großes Unternehmen für Küchen- und Haushaltsprodukte stellt Inhalte weltweit aus einer einzigen Codebasis in einer Headless Progress Sitefinity-Lösung bereit

Veröffentlicht am März 16, 2022 0 Comments
A Major Kitchen and Household Products Company Serves Content Globally from a Single Codebase in a Headless Progress Sitefinity Solution_1200x620

Mit Progress Sitefinity können Unternehmen ganz einfach benutzerdefinierte Inhalte bereitstellen und ihre Webpräsenz verwalten, um besser auf Kundenbedürfnisse eingehen zu können.

Ein großes Unternehmen für Küchen- und Haushaltsprodukte nutzte ein Content-Management-System (CMS), Jenkon, das eine starre Struktur hatte und Entwicklerunterstützung benötigte, um benutzerdefinierte Inhalte oder visuelle Änderungen an seiner Website vorzunehmen. Dies hinderte sie daran, agil genug zu sein, um auf Kundenbedürfnisse und geschäftliche Herausforderungen zu reagieren.

Während es Jenkon immer noch für reichhaltige Inhalte nutzen wollte, die es im Laufe der Zeit dynamisch auswechseln konnte, um besser mit seinem Bereich kommunizieren zu können, suchte es nach einer Lösung, die leicht hinzugefügt werden konnte, um einen zentralisierten Content-Management-Hub einzurichten, der alle ihre Plattformen (einschließlich der vorhandenen benutzerdefinierten Bibliothek im Jenkon CMS) in einem Headless-Content-as-a-Service (CaaS) -Modell füttern konnte.

Eine globale Reichweite mit lokalisierten Anforderungen

Das große Unternehmen für Küchen- und Haushaltsprodukte benötigte lokalisierte Inhalte, die global verwaltet werden konnten, aber mit lokal aktivierten Länderinhalten. Der lokalisierte Inhalt würde über regionale Geschäftseinheiten hinweg aktiviert, um weniger Instanzen seiner Website zu haben, die von einer einzigen Codebasis aus verwaltet und im gesamten Unternehmen erneut veröffentlicht werden könnten.

Personalisierungsfunktionen bieten maßgeschneiderte Content-Erlebnisse

Es wandte sich an Progress Sitefinity. Die Nutzung der Personalisierungsfunktionalität von Sitefinity würde es ermöglichen, lokalisierte, maßgeschneiderte Erlebnisse sowie dynamische Content-Module bereitzustellen, um vorhandene Inhalte einfach wiederzuverwenden, zu optimieren und wiederzuverwenden.

Die Implementierung wurde entwickelt, um sowohl Multisite- als auch mehrsprachige Funktionen zu unterstützen und konnte von verschiedenen Regionen innerhalb des Unternehmens genutzt werden. Das Headless-CaaS-Modell wurde um einen einfachen REST-API-Endpunkt herum erstellt, der den vorgerenderten HTML-Code der Inhaltsblöcke in der JSON-Antwort zurückgab. Außerdem wurde ein clientseitiger JS-Wrapper erstellt, der auf der Jenkon-Site verwendet werden sollte, der den Endpunkt aufrief, Klickereignisse behandelte und mehrsprachige Site-Anforderungen unterstützte.

Marketing Content Management mit Widgets beseitigt Engpässe

Die Multisite-Funktionalität hat es einfach gemacht, eine neue Instanz zu starten, die von verschiedenen Regionen innerhalb des Unternehmens verwendet wird. Darüber hinaus wurde es für die Verwendung von Azure CDN für digitale Objekte konfiguriert, um die Ladezeiten von Seiten und Inhalten zu optimieren. Alle Bilder und PDFs wurden in die Sitefinity-Bibliotheken und damit in Blob Storage hochgeladen, um die Digital Asset Management-Funktionen der Plattform optimal zu nutzen und digitale Assets effizient zu verwalten und zu sichern.

Die Benutzer verwalteten die Marketinginhalte mit benutzerdefinierten Dynamic Module Manager-Widgets und Seitenvorlagen in Sitefinity, und Rollen und Workflows wurden verwendet, um zu steuern, wer die Marketinginhalte im gesamten großen Unternehmen verwalten konnte. In Zusammenarbeit ermöglichten die Sitefinity-Seite, die Dynamic Module Builder-Widgets und die Content-Management-Benutzeroberfläche  dem Unternehmen, benutzerdefinierte Marketingblöcke zu verwalten, die geplant und an Remote-CMS-Seiten von Drittanbietern geliefert werden.

Die Nutzung der ASP.Net MVC-Unterstützung von Sitefinity machte es den Entwicklern von Hanson, Inc. leicht, benutzerdefinierte Widgets mit den Tools und Strukturen zu erstellen, an die sie gewöhnt waren. Brian Thomas, Frontend-Entwickler bei Hanson, Inc., erklärte: "Wir haben mehrere Widgets erstellt, die die Dynamic Module Manager-Inhaltstypen verwendet haben, um umfangreiche Marketingblöcke auf der Website zu erstellen. Wir mögen es sehr, wie einfach wir ein neues Widget einrichten können. Oft kann das Widget ohne die Unterstützung eines Back-End-Entwicklers erstellt und verwaltet werden, was Engpässe lindert."

Hanson, Inc. hat Erfahrung mit vielen CMS und stellt fest, dass Sitefinity sich durch seine Benutzeroberfläche zur Verwaltung von Seitenlayouts und Widgets auszeichnet. Thomas fügt hinzu: "Sitefinity ermöglicht es unseren Front-End-Entwicklern, sich weniger auf unsere Back-End-Entwickler zu verlassen, um CMS-Änderungen vorzunehmen, die sie zur Erledigung ihrer Aufgaben benötigen."

Wie ein Global IT Director, Development Services, von dem großen Küchen- und Haushaltsproduktunternehmen erklärte: "Die Bearbeitung und Vorschau von Inhalten sowie die Möglichkeit, datengesteuerte Inhaltstypen mit Dynamic Module Builder zu erstellen, sind einige der wichtigsten Funktionen von Sitefinity."

Unabhängig davon, ob Sie eine einzelne Website verwalten oder Ihr Geschäftsmodell mehrere Websites erfordert, um Ihre Expansion in globale Märkte zu unterstützen, führt die Fähigkeit, Ihre Webpräsenz effizient aufzubauen, zu verwalten und zu skalieren, zu einer verbesserten Produktivität, Markenaffinität und letztendlich zu einem glücklichen Verkaufsweg.

Planen Sie Ihre Demo oder lassen Sie sich von weiteren Erfolgsgeschichten inspirieren.

Fordern Sie eine Demo an

Comments
Comments are disabled in preview mode.
Themen
Neueste Geschichten
in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie, um alle Neuigkeiten, Informationen und Tutorials zu erhalten, die Sie benötigen, um bessere Business-Apps und -Websites zu erstellen

Loading animation

Sitefinity-Schulungen und -Zertifizierungen jetzt verfügbar.

Lassen Sie sich von unseren Experten beibringen, wie Sie die erstklassigen Funktionen von Sitefinity nutzen können, um überzeugende digitale Erlebnisse zu bieten.

Weitere Informationen
ERFAHREN SIE MEHR ÜBER PROGESS
New Digital Challenges, New Me: Meet Sitefinity DX 14.0
Weiterlesen
 
232x131_ResourceImage
Creating Epic Digital Experiences for B2B Companies
Weiterlesen
 
dev_thumb370x200
Five Reasons Why Developers Love Sitefinity Marketplace
Weiterlesen