5 Bitcoin- und Blockchain-Themen, die Sie interessieren sollten

5 Bitcoin- und Blockchain-Themen, die Sie interessieren sollten

Veröffentlicht am November 29, 2016 0 Comments
5 Bitcoin and Blockchain Topics You Should Care About

Bitcoin und die Blockchain-Technologie haben das Potenzial, die Art und Weise zu revolutionieren, wie wir über Geld, Transaktionen und Online-Identität denken. Lassen Sie uns eintauchen.

Hier sind die Themen, die wir untersuchen werden:

  1. Ursprünge von Bitcoin
  2. Wie funktioniert Blockchain?
  3. Bitcoin Investition und Mining
  4. Reale Geschäftsanwendungen
  5. Eine Zukunft mit Bitcoin

Ursprünge von Bitcoin

Im Jahr 2009 veröffentlichte eine unbekannte Person unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto den ersten Konzeptnachweis für die Bitcoin-Technologie. Bis heute ist seine Identität geheim, aber sein Projekt wurde für die Währung das, was die Druckerpresse für Bücher war. Wie der Experte für Wirtschaftstechnologie Don Tapscott es ausdrückt, "ermöglicht die Blockchain- [und Bitcoin-] Technologie Peer-to-Peer-Transaktionen ohne eine zwischengeschaltete Stelle wie eine Bank oder eine Behörde". 

Nachdem Satoshi das Projekt im Jahr 2010 verlassen hatte, wurde es von Entwicklern übernommen und wurde zu Open-Source-Code, der öffentlich sichtbar ist und von jedermann geändert werden kann. Diese dezentrale Entwicklung kam nach dem Finanzcrash von 2008, der ein grundlegendes Misstrauen gegenüber einer zentralisierten Wirtschaft schuf. Unten ist ein Auszug aus Satoshis ursprünglichem Whitepaper:

Bitcoin- Original Whitepaper Excerpt

Ursprünglicher Whitepaper-Link: https://Bitcoin.org/Bitcoin.pdf

Was sind Bitcoins?

Also, was genau sind Bitcoins? Bitcoins sind nicht einfach nur eine Währung, sondern Buchungseinheiten für alles, was Sie programmieren können, um sie zu sein. Ein Bitcoin kann in 100.000.000 Einzelteile zerlegt werden, die jeweils in spezifische Währungseinheiten, Aktien oder fast alles andere, was Sie sich vorstellen können, programmiert werden können. Es gibt ein veröffentlichtes Hauptbuch der Bitcoin-Transaktionen, das in einem verteilten Netzwerk von teilnehmenden Computern veröffentlicht wird. Etwa einmal pro Minute wird ein Stapel von Transaktionen in einem Block veröffentlicht, der vom Netzwerk validiert und der Blockchain hinzugefügt wird. (Mehr über die Blockchain in einem Moment.)

Mit der Bitcoin-Technologie könnten Sie einem Patienten eine vorprogrammierte Währung für den spezifischen Zweck der Gesundheitsausgaben liefern - und über das Blockchain-Ledger-System konnte diese Währung nur für diesen Zweck verwendet werden. Sie könnten die Währung sogar so programmieren, dass sie nach einer bestimmten Zeit abläuft, um das Horten von Ressourcen zu verhindern.

Wie funktioniert Blockchain?

Was genau ist diese "Blockchain"? Blockchain ist die grundlegende Technologie hinter Bitcoin. Dieses miteinander verbundene Netz von Computern und Servern ist dezentralisiert und führt Transaktionen gegen ein einziges, öffentliches Hauptbuch aus. Eine Kopie dieses Hauptbuchs befindet sich in jedem Knoten des Blockchain-Netzwerks, und für jede Transaktion muss jeder andere Knoten der Transaktion zustimmen und sie verifizieren.

Diese Transaktionen werden durch eine Lotterie verifiziert; die Miner erhalten nach dem Zufallsprinzip die Möglichkeit, einen Block zur Kette hinzuzufügen und eine Transaktion zu verifizieren, um die Bitcoin-Transaktionsgebühr einzulösen. Diese Kombination aus Dezentralisierung und öffentlicher Transparenz macht die Blockchain zum bisher narrensichersten Finanzsystem.

Bitcoin Investition und Mining

Wie werden Bitcoins erstellt und abgebaut?

Grundsätzlich benötigt dieses Open-Source-Blockchain-System eine sehr große Anzahl von "Minern", um Transaktionen zu überprüfen und die Integrität des Hauptbuchsystems zu schützen. Miner sind Einzelpersonen oder Gruppen von Personen, die freiwillig Rechenleistung zur Verfügung stellen, um das Hauptbuch zu hosten und Transaktionen zu überprüfen. Bitcoins werden in einer gleichmäßigen, vorhersehbaren Rate vergeben, die auf der Komplexität des Verifizierungsprozesses basiert (die Mathematik wird mit der Zeit exponentiell komplexer). Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Bitcoins sowie jede jemals aufgezeichnete Transaktion ist öffentlich zugänglich und wird in Echtzeit aktualisiert.

Investition in Bitcoin

Sie haben vielleicht schon von Bitcoins als einer dem Aktienmarkt ähnlichen Anlagemöglichkeit gehört. Zu Beginn, als das Netzwerk wachsen musste, war die für die Lösung dieser komplexen Probleme und die Überprüfung von Transaktionen erforderliche Rechenleistung relativ gering. Das bedeutete, dass eine angemessene Investition in Rechenleistung zum "Minen" von Bitcoins eine enorme Rendite abwerfen würde.

Mit der Zeit wurden die Systeme zum Mining von Bitcoins immer leistungsfähiger, bis hin zur Schaffung von Bitclouds, bei denen man Serverplatz in einem riesigen Netzwerk zum Mining kaufen kann. Diese Explosion der Nutzerzahlen hat das Investitionspotenzial für Einzelpersonen, die keine Serverfarmen zur Verfügung haben, allmählich verringert. Der Wert von Bitcoin im Vergleich zum US-Dollar ist weiter gestiegen, aber das Potenzial, Bitcoin zu schürfen und einen Gewinn zu erzielen, ist gesunken. Wie Sie aus der obigen Grafik ersehen können, ist der Preis im Vergleich zu einer zentral gesteuerten Währung ziemlich volatil.

Bitcoin Value

Reale Geschäftsanwendungen

Welche Unternehmen nutzen diese Technologie?

Bitcoins gewinnen zunehmend an Akzeptanz als Währung, und Blockchain gewinnt als gültige Geschäftsplattform für sehr innovative, bahnbrechende Unternehmen an Boden. Hier sind ein paar Unternehmen, die Bitcoin und Blockchain einsetzen.

Nasdaq LINQ

Nasdaq LINQ ist ein großer Schritt vorwärts im Blockchain-Experiment. Ohne zu technisch zu werden, dient LINQ als Handelsplattform und Rekordhalter für Unternehmen vor dem Börsengang (Initial Public Offering). Welchen Nutzen hat das für Nasdaq und Unternehmen? LINQ eliminiert einen Großteil der Rechtlichen, Buchhalterischen und Erleichterungskosten von Pre-IPO-Investitionen. Diese private Blockchain erstellt eine umfangreiche historische Aufzeichnung des gesamten Handels.

OpenBazaar

OpenBazaar ist ein Open-Source-Projekt zur Schaffung eines dezentralen Netzwerks für den Peer-to-Peer-Online-Handel - mit Bitcoin -, das keine Gebühren und Einschränkungen hat. Es umgeht das traditionelle Modell des E-Commerce auf Websites wie Ebay oder Amazon, die Kreditkarten und PayPal benötigen, und verbindet Käufer und Verkäufer direkt. Es eliminierte den Mittelsmann, indem es einen externen Verifizierer einsetzte, um den Warenaustausch zu vermitteln.

How does OpenBazaar work?

Um Käufer und Verkäufer sicher zu halten, werden Bitcoins in einer "Multisig" (einer Multi-Signatur-Warteschlange) gehalten, die im Grunde eine Warteschlange ist, die die Zahlung nur freigibt, wenn 2 der 3 Teilnehmer zustimmen und sich an der Börse abmelden. Verträge werden digital geschrieben und unterschrieben und Zahlungen werden im Multisig aufbewahrt, bis die Ware ankommt und alle einverstanden sind. Dies verhindert Betrug und ermöglicht es einer unabhängigen 3rd Party, Streitigkeiten zu schlichten.

Ujo

Ujo

Ujo baut ein Zuhause für Künstler, das es ihnen ermöglicht, ihre kreativen Inhalte zu besitzen und zu kontrollieren und direkt dafür bezahlt zu werden, dass sie ihre musikalischen Talente mit der Welt teilen. Ujo bemerkte die Spannungen zwischen Publishern, Labels, PROs, Gesetzgebern, DSPs, Künstlern und Fans und machte sich daran, die Musikindustrie über Blockchain neu zu denken.

Ihr erster Prototyp, den sie erstellten, um den Proof of Concept zu demonstrieren, war Tiny Human von Imogen Heap. Sie nutzten die Ethereum Blockchain , um den Kauf von Lizenzen zum Herunterladen, Streamen, Remixen und Synchronisieren des Songs zu erleichtern. Zahlungen wurden automatisch auf der Blockchain aufgeteilt und direkt an die Künstler und ihre Mitarbeiter ohne Zwischenhändler gesendet.

Eine Zukunft mit Bitcoin

Kann Blockchain die Welt verändern?

Wir leben in einer Welt, in der unsere Online-IDs in den Händen von Behörden, sozialen Medien und Banken liegen, und wir verlassen uns darauf, dass sie für unsere Sicherheit sorgen. Mit Blockchain-IDs haben Sie, und nur Sie, die Kontrolle. Sie können daher alle Ihre Passwörter und alle anderen persönlichen Informationen sicher in der Blockchain speichern, wodurch Passwörter für alle Anwendungen von Skype bis Facebook, Twitter und mehr überflüssig werden. In Zukunft könnten diese ID-Dienste auch bei Behörden, in der Medizin und bei allen anderen Stellen, die Aufzeichnungen führen, eingesetzt werden.

Das wahre Potenzial des Blockchain-Systems ergibt sich aus seiner Grundlage der Dezentralisierung, der Transparenz und des uneingeschränkten Marktes. Es dient dazu, Gier und Mittelsmänner zu bekämpfen und dem Einzelnen die ultimative Kontrolle über seine Identität und Aktivitäten zu geben. In einer absehbaren Blockchain-Zukunft werden wir eine Welt erleben, in der unsere Krankenakten im Falle eines Unfalls sofort verfügbar sind, in der Online-Wahlen möglich sind, in der Transparenz an erster Stelle steht und Gier keinen Anreiz mehr bietet.

Was ist Ihre Meinung? Ist die Blockchain eine perfekte Lösung? Ist es fehlerhaft? Kommentieren Sie unten, wir würden gerne mit der Diskussion beginnen!

Unser Innovationsversprechen

Bitcoin und die Blockchain-Technologie sind sehr neu und ihr volles Potenzial ist noch nicht bekannt. Ob sie nun als Datenbanktechnologie, zur Erleichterung des Zahlungsverkehrs oder für andere Zwecke eingesetzt werden, die wir noch nicht kennen, unser Team bei Progress wird die Entwicklungen im Bereich der Datenkonnektivität stets im Auge behalten und die Zukunft im Auge behalten. Ein praktisches Beispiel für unseren zukunftsorientierten Ausblick ist der wachsende Bedarf an hybrider Konnektivität.

Das Progress DataDirect-Team sah eine Zukunft voraus, in der Unternehmen auf Cloud-Dienste umsteigen wollten, aber in einem Legacy-System feststeckten, das fast unmöglich zurückzulassen war. Aus diesem Grund haben wir Hybrid Data Pipeline veröffentlicht, die branchenweit erste leichte, einbettbare, selbst hostbare Hybrid-Konnektivitätslösung, die Sie in der Cloud oder lokal hinter der Firewall Ihres Unternehmens ausführen können. Erfahren Sie mehr über Hybrid Connectivity und wie es Ihre Geschäftstechnologie voranbringen kann.

Entdecken Sie die Zukunft der Daten – Hybride Konnektivität

austin-hellman

Austin Hellman

Austin ist ein Content-Stratege, Social Promoter und Marketer bei Progress mit einer Leidenschaft für Technologie, Datenvisualisierung und Musik. Er hält sich über die Datenkonnektivitätsbranche auf dem Laufenden und erörtert verwandte Themen auf eine visuell ansprechende, gründliche und leicht verständliche Weise.

Comments
Comments are disabled in preview mode.
Themen
Neueste Geschichten
in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie, um alle Neuigkeiten, Informationen und Tutorials zu erhalten, die Sie benötigen, um bessere Business-Apps und -Websites zu erstellen

Loading animation

Sitefinity-Schulungen und -Zertifizierungen jetzt verfügbar.

Lassen Sie sich von unseren Experten beibringen, wie Sie die erstklassigen Funktionen von Sitefinity nutzen können, um überzeugende digitale Erlebnisse zu bieten.

Weitere Informationen
ERFAHREN SIE MEHR ÜBER PROGESS
New Digital Challenges, New Me: Meet Sitefinity DX 14.0
Weiterlesen
 
210x120_iStock-655864390_RITM0094534
Shadow Analytics: Why You Can’t Afford to Leave It Unchecked
Weiterlesen
 
232x131_ResourceImage_RITM0087682
Then, Now and Beyond: The Future of Back Office Software
Weiterlesen