EMEA_DACH Headbanner

Progress Innovation Tour 2018

The Future of Business Applications

13. März, 2018 | München

Agenda


9:00 – 9:30 Uhr

Anmeldung

9:30 – 10:30 Uhr

Modernisierungen und Innovationen

Andrea Drees

Ihre Applikation benötigt ein neues Aussehen oder muss auf ein besseres Fundament gestellt werden? Ihre Applikation benötigt ein neues Aussehen oder muss auf ein besseres Fundament gestellt werden? Ihre Entwickler möchten neue Technologien lernen? Sie wollen Ihre Applikation um eine Mobile-App erweitern? Oder Ihre Mannschaft für ein Projekt aufstocken? Das Monitoring Ihrer produktiven Datenbanken würden Sie gerne auslagern? Zeit für Neues gewinnen!

Der Professional Service von Progress hat Lösungen für Sie parat – speziell betrachten wir die besonderen Herausforderungen von Modernisierungen von OpenEdge-Applikationen.


10:30 – 11:00 Uhr

Pause

11:00 – 12:00 Uhr

Unternehmen im Wandel – Projektmanagement im Umbruch

Andrea Drees

Die Anforderungen an die Unternehmen folgen den gesellschaftlichen Veränderungen: höhere Personalisierung, schnellere Lieferzeiten, stärkere Einbindung des Kunden. Damit steigen die Komplexität und die Dynamik der Projekte. Der Trend zu agilen Projekten und mehr Kollaboration ist zu beobachten. Welche Auswirkungen ergeben sich? Worauf ist zu achten? Wie wird Ihr Projekt erfolgreich?


12:00 – 13:00 Uhr

Mittagessen

13:00 – 13:15 Uhr

Willkommen und Einleitung

13:15 – 13:45 Uhr

Technologischer Treiber 2018: Was ist relevant für Ihre IT und für Ihre geschäftskritischen Anwendungen?

Olf Jännsch

Technologische Innovationen sind mehr denn je die Treiber für Geschäftsinnovationen. Dabei scheint die Geschwindigkeit der Innovationszyklen dramatisch zuzunehmen. Um eine erfolgreiche Innovationsstrategie zu entwickeln, müssen wir die neuesten technologischen Fortschritte verstehen, deren Nutzen bewerten und diesen schnell umsetzen können. Wir stellen die wichtigsten Informationstechnologietrends vor und geben einen Überblick darüber, wie Progress es seinen Kunden mit einer offenen und agilen Plattform ermöglicht, Innovationen schnell und effizient in geschäftskritischen Anwendungen und Prozessen zu realisieren.


13:45 – 14:30 Uhr

“Mobilisierung” Ihrer Mitarbeiter und Kunden

Sravish Sridhar

Mobilität ist ein essentieller Schritt hin zu einer „Multi-Channel“ Nutzung von IT, die für ein modernes Arbeiten und den Erfolg von Kunden und Mitarbeitern erforderlich ist. In dieser Session werden wir uns mit den Faktoren auseinandersetzen, die für Ihre zukunftsorientierte User-Experience-Betrachtung relevant sind und einen State-of-the-Art-Ansatz für mobile Anwendungen vorstellen, der auch auf Chat, Sprache, AR und VR ausgerichtet ist.

Bitte beachten Sie: Dieser Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.


14:30 – 14:45 Uhr

Pause

14:45 – 15:05 Uhr

Optimierung Ihrer Kundenerfahrung

Thomas Schuller

Unabhängig von der Branche sind die Erwartungen der Kunden an das elektronische Informationsangebot von Produkt- und Dienstleistungsanbietern im Netz sprunghaft angestiegen. Dieser Vortrag beschäftigt sich damit, wie Sie die Kundenerfahrung beeinflussen können und Sie die richtigen Inhalte im richtigen Format zur richtigen Zeit in der Customer Journey bereitstellen können. Wir werden auch beleuchten, wie Kundenerfahrungen optimiert werden können, indem wir die richtigen Maßnahmen antizipieren, um den Kunden durch den Verkaufszyklus zu führen.


15:05 – 15:30 Uhr

Personalisierung in der Praxis

Patrick Brill

Durch gezielte Maßnahmen zur Personalisierung verbessern Sie die Nutzererfahrung und steigern damit die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Erfahren Sie in diesem Vortrag am Praxisbeispiel einer Sitefinity-Implementierung für einen Industriekunden wie durch die Personalisierungsmöglichkeiten in Sitefinity sowie durch individuelle Erweiterungen in Sitefinity die Nutzererfahrung auf eine neue Stufe gehoben wird.


15:30 – 16:00 Uhr

Erscheinungsbild und Bedienungsfreundlichkeit Ihrer Anwendung am Puls der Zeit

Stefan Bolte

Nach der Modernisierung ist vor der Modernisierung: Die Anpassung Ihrer Anwendung an sich schnell ändernde Erwartungen der Anwender ist Teil der laufenden Produktwartung. Weiterentwicklung des Produktes ist ein vielfältiges Thema. Schwerpunkt dieses Vortrags sind die Optionen, das Erscheinungsbild aufzuwerten und Bedienungsfreundlichkeit der Anwendung zu verbessern, ohne das dazu ein Team von UI Designern benötigt würde.


16:00 – 16:15

Pause

16:15 – 16:45 Uhr

Cognitive First: Intelligente Unterstützung in der Welt von Industrie 4.0, IoT und Big Data

Stefan Bolte

Eine Cognitive-First-Strategie konzentriert sich auf die Bereitstellung der Technologien, die es Kunden und Partnern ermöglichen, schnell und einfach moderne Geschäftsanwendungen zu entwickeln, die aus den verfügbaren Daten mittels intelligenter Analyse Mehrwert für den Kunden und Anwender schafft. Dieser Vortrag zeigt auf, wie Ihre Anwendungen durch die Nutzung von künstlicher Intelligenz zur Analyse von Big Data und IoT-Sensordaten profitieren können.


16:45 – 17:15 Uhr

Wrap up und Q&A

Olf Jännsch

Zusammenfassung der Erkenntnisse des Nachmittags und Klärung offener Fragen. Sind Sie auf die Anforderungen von heute und morgen vorbereitet?


17:15 – 18:00 Uhr

Network Drink und Treffen Sie die Experten Sessions

Knüpfen Sie Kontakte und diskutieren Sie mit uns und Ihren Kollegen. Fixieren Sie ein Meeting mit Progress-Experten, um Ihre Initiativen zur unternehmensbezogenen Anwendungsentwicklung eingehend zu besprechen.


Referenten

Olf_Jaennsch

Olf Jaennsch

Progress

Sravish_Sridhar

Sravish Sridhar

Kinvey

Thomas_Schuller

Thomas Schuller

Progress

Stefan_Bolte

Stefan Bolte

Progress

AndreaDrees

Andrea Drees

Progress

Veranstaltungsort

Hilton München Flughafen

Hilton Munich Airport

Terminalstrasse Mitte 20,
85356 Munich,
Deutschland